× sαηguis pђilσsσpђi

ich: darf ich ...?
eltern: vielleicht.

ich: werd ich ... gesund?
psychologe: vielleicht.

ich: kannst ... vertrauen?
freund: vielleicht.

ich: hast du uns...?
schicksal: vielleicht.

ich: willst du ... leben?
k?rper:vielleicht.

ich: .. ist mein ... richtig?
gott: vielleicht.

...nicht immer dieses furchtbare V I E L L E I C H T.
1.4.05 01:04



am boden. niedergeschmettert. verzweiflung.
und der grund?
verlassen. einsam. sehnsucht.
aber was fehlt?
wut. hass. ... angst.
immer die eine frage: warum?

verwirrung.

ich sperre mich ein.
lasse niemanden an mich ran.
nun bin ich alleine.
doch einsam schon lange zeit...

kann nicht jemand mal in meine seele sehen?

3.4.05 19:42



wenn der himmel sich ?ffnet
der wind die haare tanzen l?sst
werden die pf?tzen aus tr?nen
von warmen sonnenstrahlen getrocknet

dann geht mein herz auf
und ich lass die w?rme herein
sie kitzelt mir ein lachen aus der seele
und ich nenne mich wieder gl?cklich



4.4.05 18:07


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de